Urban Gardening in Fechenheim

Essbares Fechenheim

Auch in Frankfurt Fechenheim steht Urban Gardening auf dem Programm. Das Gartenprojekt „Essbares Fechenheim“ ist 2018 gestartet. Es verteilt sich auf zwei verschiedene Standorte im Stadtteil und umfasst mehrere Hochbeete mit Gemüse und Kräutern. Teil des Konzeptes ist der öffentliche Zugang zur Ernte: Alle Fechenheimer*Innen sind eingeladen die kulinarischen Schätze von den Beeten zu genießen. Lediglich um einen behutsamen Umgang mit den Pflanzen wird gebeten. Die Initiative trifft sich zweimal im Monat und freut sich auch über neue engagierte Bewohner*innen, die bei der Bewässerung, Pflege und weiteren Planung des Projekts helfen. Gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Fechenheim wurde das Urban Gardening Projekt ins Leben gerufen.

Essbares Fechenheim
Standorte:
– Am Spielplatz Konstanzerstraße/Ecke Bodenseestraße
– Am Mainbörnchen
60386 Frankfurt/Main
E-Mail: essbares.fechenheim@gmx.de

Quellen: Frankfurter Beete, Stadt Frankfurt, Urbane Gemeinschaftsgärten, Magazin Frankfurt gärtnert (PDF 3,3 MB)

Fotos (soweit nicht anders angegeben): Karola Neder