Wir über uns

Liebe Leser*innen,

ErlebnisRaum Frankfurt ist ein Informationsportal, das sich vor allem an kultur­interessierte Menschen mit wenig Geld im Raum Frankfurt wendet. Auf unserer Website „ErlebnisRaum Frankfurt“ berichten wir zum umfangreichen Angebot der Frankfurter Kulturszene, portraitieren Stadtteile und geben wertvolle Tipps für Freizeitaktivitäten, die verschiedene Zielgruppen ansprechen.

Auf unserer Website „ErlebnisRaum Frankfurt“ berichten wir zum umfangreichen Angebot der Frankfurter Kulturszene, portraitieren Stadtteile und geben wertvolle Tipps für Freizeitaktivitäten, die verschiedene Zielgruppen ansprechen. Wir möchten Menschen jedes Alters und unabhängig ihrer sozialen Herkunft für das kulturelle Angebot in Frankfurt am Main begeistern und einen Beitrag leisten, deren Teilhabe zu verbessern. Genau für diese Zielgruppe spürt unser erfahrenes Team jeden Montag bis Freitag interessante Themen zu Kultur- und Freizeitgestaltung auf, recherchiert sorgfältig, oft direkt vor Ort und bereitet die Informationen anschließend redaktionell kompakt auf.

Diese Website soll Ihnen eine Auswahl an Highlights bieten, die natürlich not­wendiger­weise immer unvollständig und ein wenig subjektiv bleibt. Die Mitglieder des Projekts für Stadtteil- und Kulturarbeit recherchierten hierfür direkt vor Ort, um die Informationen möglichst authentisch und aktuell zu halten.

Dieser Gedanke leitet auch unsere Arbeit und so ist es ein besonderes Anliegen, auf Veranstaltungen für und mit Kindern und Jugendlichen hinzuweisen.

Unsere Arbeitsweise

Unser Team im Rahmen einer Arbeitsgelegenheit der GFFB gGmbH setzt sich aus Menschen mit ganz unterschiedlichen Potenzialen und beruflichen Qualifikationen zusammen. Das Redaktionsteam unserer „AGH Digitales“ erstellt und pflegt die Beiträge zu der Website Erlebnisraum Frankfurt. Einige Teilnehmer*innen bringen Erfahrungen im Erstellen von Webseiten, andere beachtliche Professionalität in der Bilderstellung und -bearbeitung mit.

Die Beiträge werden in angemessener, an journalistischer Berichterstattung orientierter Sprache verfasst und sollen journalistische Distanz widerspiegeln. Der Schwerpunkt wird auf informierende Darstellungsformen gelegt, also Berichte, Reportagen und Interviews. Themenauswahl, Recherche und Verfassen der Texte nehmen die Redakteur*innen selbständig vor. Im Anschluss pflegen sie die Texte in die Internetseite ein. Mitunter erstellen sie auch eigene Fotos zu ihren Beiträgen.

Das macht die Arbeit spannend und anregend, wobei wir in konstruktiven Diskussionsprozessen nach der besten Darstellungsform suchen. Am Ende steht immer ein Ergebnis, auf das wir stolz sind. Allen ist Interesse am kulturellen Leben ihrer Stadt Frankfurt gemein. Somit halten wir Sie, mit dieser Homepage über die Frankfurter Kulturszene auf dem Laufenden. Der Anspruch, Soziales und Kulturelles in den Stadtteilen zu verbinden, wird von den Teilnehmer*innen an der Qualifizierungsmaßnahme der GFFB gGmbH verwirklicht.

Selbstverständnis

Das Selbstverständnis des Stadteil- und Kulturprojekts folgt der Unter­nehmens­philosophie der GFFB gGmbH.
Die Unternehmensphilosophie der GFFB gGmbH ist von den vier fundamentalen Komponenten Nachhaltigkeit, Chancengleichheit, Vernetzung und Professionalität bestimmt. Im Rahmen dieser Philosophie handeln alle Beteiligten verantwortungsvoll und engagiert in Ihrem Sinne, den Besucher*innen dieser Website.

Wir wünschen Ihnen auf unserer Informationsplattform viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

Ihr „ErlebnisRaum Frankfurt“-Team

Kommende Veranstaltungen für Jung und Alt