Grünes Frankfurt: Gallus

Im Gallusviertel (und nicht etwa im Bahnhofsviertel) befindet sich der Frankfurter Hauptbahnhof. Ein weiteres interessantes Bauwerk im Stadtteil stellt der historische Wehrturm der Galluswarte dar. Sie steht an der Mainzer Landstraße, welche den Stadtteil komplett durchzieht, bis sie dann weiter über Griesheim bis nach Nied führt. Auf dem Gelände des früheren Hauptgüterbahnhofs ist das neue Europa-Viertel entstanden. Hier befindet sich unter anderem auch das Einkaufszentrum Skyline Plaza, außerdem etliche Bürohäuser, Geschäfte und Wohnanlagen.

Lotte-Specht-Park

Der Lotte-Specht-Park liegt zwischen Mainzer Landstraße und Europa-Allee und schafft gewissermaßen die Verbindung zwischen den traditionellen Bezirken des Stadtteils und dem neuen modernen Europaviertel. Die Grünanlage liegt inmitten einer Wohnanlage und verfügt über einen Kinderspielplatz und weitläufige Rasenflächen. Im weiteren Verlauf führt der Weg durch den Park dann in den angrenzenden Europagarten (für die Öffentlichkeit gesperrt – Stand: Mai 2022) .

Lotte-Specht-Park
60326 Frankfurt am Main
Google Maps

Gleisfeldpark

Der Gleisfeldpark ist das Verbindungsstück zwischen dem Europagarten und dem Zeppelinpark, der bereits zum Stadtteil von Bockenheim gehört. Das Angebot an Freizeit- und Sportmöglichkeiten ist hier groß. Unter anderem gibt es einen Spielplatz und ein Basketballfeld. Spazierwege, eine Baumallee und Rasenflächen ziehen sich durch den kleinen Park und sorgen für Erholung inmitten des Wohngebiets.

Gleisfeldpark
60326 Frankfurt am Main
Google Maps

Zum Seitenanfang

Quellen: Website der Stadt Frankfurt, Wikipedia, Freizeitmonster, Eigenerhebung
Fotos (soweit nicht anders angegeben): Karola Neder