Veranstaltungen

In Frankfurt finden sich zahlreiche Veranstaltungen, die es sich anzuschauen lohnt. Klicken Sie sich durch, es gibt viel zu entdecken.

Kunstverein Familie Montez

Im Jahr 2007 wurde der Kunstverein Familie Montez e. V. von den Künstlern Mirek Macke und Anja Czioska gegründet. Seit 2014 befinden sich die Ausstellungsräume der Galerie in den Rundbögen der Honsellbrücke in unmittelbarer Nähe zur Europäischen Zentralbank im Frankfurter Ostend.

Venedig am Main

Foto von Mikhail Nilov von Pexels

Wenn die Sonne noch warm und angenehm ist und sich die Stadt Frankfurt allmählich beruhigt, ist es Zeit für eine nächtliche Gondelfahrt. Dann hört man nur noch leise und harmonisch den Ruderschlag des Gondoliere Salvatore. Ruhe pur!

„Noch Steinhäger, Herr Ober, und germanenblondes Bier!“

Cover Roman „Nach Mitternacht“ / Quelle: Thalia

Im Blickpunkt der jährlich wiederkehrenden Veranstaltungsreihe „Frankfurt liest ein Buch“ steht im Jahr 2022 der Roman „Nach Mitternacht“ der Autorin Irmgard Keun. Keuns Roman schildert an unterschiedlichen Handlungsorten, den Hauptteil nimmt dabei Frankfurt am Main ein, das nationalsozialistische Deutschland der 1930er Jahre.

Botanischer Garten wieder geöffnet

Botanischer Garten FFM / wiki

Seit nun mehr zehn Jahren gehört der Botanische Garten zum Palmengarten der Stadt Frankfurt. Tausende Pflanzen und mehrere hundert Insektenarten haben dort ein Zuhause. Am 27. Februar öffnet diese Wohlfühloase für Mensch und Tier wieder seine Pforten.