Digitale Welt

Digitale Anwendungen durchdringen mittlerweile sämtliche Lebensbereiche des Alltags und für das Ein oder Andere gibt es keine analoge Alternative mehr. Der Zugang zu Behörden, das Vereinbaren von Terminen für Kulturangebote, die digitale Sprechstunde beim Arzt bis hin zum Online Banking.

Als Arbeitsgelegenheit der GFFB gGmbH mit dem Titel “Digitales” sehen wir uns auch in der Pflicht, unserem Namen nachzukommen und Ihnen Informationen rund um die digitale Welt zur Verfügung zu stellen. Der Bereich “Rund um Digitales” soll allgemeine Beiträge zu digitalen Themen abbilden. Unter “Mehr als nur Lesen” finden Sie spannende Berichte zu Podcasts und Hör-Beiträgen.

Rund um Digitales


Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) auf Rezept

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen unter bestimmten Voraussetzungen für ausgewählte und zertifizierte digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) die Kosten, da sie auf Rezept verordnet werden dürfen. Es geht dabei um geprüfte, sogenannte Gesundheits- oder Medizin-Apps. Grundlage ist das „Digitale-Versorgung-Gesetz“, das 2019 beschlossen wurde.  Mit digitalen Gesundheitsanwendungen auf Rezept hält die Digitalisierung in unserer Gesundheitsversorgung weiter ihren Einzug.  

Das e-Rezept

Das elektronische Rezept (e-Rezept) sollte im Januar 2022 verpflichtend für Ärzte eingeführt werden, am 3. November 2022 wurde es auf den Sommer 2023 verschoben. Nun soll das e-Rezept bis zum 1. Januar 2024 das rosa Rezept ersetzen. Der Grund für die Verzögerung ist, dass der Bundesdatenschützer das bisher vorgesehene Verfahren nicht genehmigt hatte.

Mehr als nur Lesen


Verurteilt! Der Gerichtspodcast

Der Podcast des Hessischen Rundfunks (hr) gibt allen Interessierten Einblicke in echte Strafprozesse. Zusammen mit dem Podcaster Basti Red berichtet die Gerichtsreporterin Heike Borufka über diverse Kriminalfälle. Die Episoden erscheinen alle zwei Wochen und sind über mehrere Podcast-Kanäle abrufbar.

Auf die Palme gebracht

Palmengarten/ Foto: Karola Neder
Foto: Karola Neder

Der Palmengarten hat sein digitales Angebot erweitert und stellt auf seiner Webseite nun auch einen Podcast zur Verfügung. Neben der bereits bestehenden Palmengarten App und der interaktiven Karte des Gartens ergänzt fortan der neue Podcast das Programm des berühmten Frankfurter Schaugartens.

Podcasts: Voll im Trend!

Immer mehr Menschen hören sich täglich Podcasts an. Was genau ist das? Und für wenn ist das geeignet? Welche Vorteile bringt dieses gegenüber anderen Medien und was benötigen Sie um in den Hörgenuss zu kommen? In dem Beitrag erklären wir Ihnen den Begriff Podcast, wie Sie dieses Medium richtig nutzen und worauf Sie achten müssen.

Gefördert aus Mitteln der Stadt und des Jobcenters Frankfurt am Main

  

 

Betreut und gestaltet von : AGH Digitales
Fachanleitung:
Timo Aspacher
Faye Förster

 

 

© 2023 GFFB gemeinnützige GmbH | Mainzer Landstraße 349 | 60326 Frankfurt am Main | Tel. 069-951097-100

Kontakt        Impressum       Datenschutz