Sport

Frankfurt geht Baden

Foto von pixabay/Pexels

Trotz der Corona-Pandemie ist in Frankfurt der Besuch der Erlebnis- und Hallenbäder möglich. Anfang Juni folgen dann die Freibäder für das Sommerbaden. Für den Ticketkauf und den Badebetrieb gelten besondere Regelungen, die zu beachten sind.


Obgleich die Corona-Infektionszahlen in Frankfurt auf hohem Niveau verharren, bleiben viele Schwimmbäder in der Mainmetropole weiterhin geöffnet. Das freut insbesondere Bade-Fans, Kinder und aktive Menschen, die sich fit halten möchten. Denn Schwimmen gilt als eine der gesündesten Sportarten: Herz und Kreislauf werden trainiert und die Gelenke sind dabei maximal entlastet. Mit einem sportlich aktiven Programm oder einem vitalisierenden Wellness-Angebot steigern Sie auch Ihr Wohlbefinden.

Fahrradfahren – Ein Spaß für jedermann

Foto von Andrea Piacquadio von Pexels
Foto von Andrea Piacquadio von Pexels

Radfahren ist Freiheit pur. Durch die Natur radeln, Bewegung an der frischen Luft, tief durchatmen, den Horizont im Blick – mehr geht nicht!

Vielseitige Events in der Eissporthalle

Mit mehr als 9.000 m² Veranstaltungsfläche, einer großen und kleinen Halle sowie einer überdachten Außenfläche, haben Organisatoren vielfältige Möglichkeiten, Events nach Ihren Vorstellungen zu verwirklichen.