Teaser Sportanlagen0Frankfurt bietet Sportbegeisterten und Hobbysportlern eine Reihe von städtischen Sportanlagen.

 

 

 

 

Insgesamt stehen Ihnen über 120 Leichtathletikanlagen und Spielfelder für Freizeit- und Vereinssport zur Verfügung. Die Stadt Frankfurt kümmert sich in enger Zusammenarbeit mit den Frankfurter Sportvereinen um die Instandhaltung und Erweiterung dieser Sportanlagen.

 

Zusätzlich zu städtischen Anlagen steht den Läufern neben einer Finnenbahn in der Sportanlage Riedberg eine markierte Laufstrecke im Frankfurter Stadtwald zwischen Sachsenhausen und Oberrad zur Verfügung. Die Finnenbahn misst 650 Meter. Die markierte Waldstrecke beginnt am südlichen Ende des Hasselhorstwegs beim Försterhaus 1 und kann über fünf oder zehn Kilometer genutzt werden.

 

Die aktuelle Liste der städtischen Sportanlagen (in alphabetischer Reihenfolge) finden Sie auf der offiziellen Website der Stadt Frankfurt am Main. Da wird Ihnen auch die Möglichkeit angeboten, direkt nach einer Sportanlage in Ihrer Nähe oder nach einem Verein zu suchen.

 

Hier finden Sie weiterführende Links zu den einzelnen Anlagen:

 

Indoor Sporthallen

 

Outdoor Sportanlagen

 

Weitere Sportstätten

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok