Alle Logos vereint in ein BildSeit einigen Jahren gibt es in Frankfurt die Möglichkeit Fahrräder auszuleihen. Es ist eine gesunde und praktische Lösung Frankfurt nicht nur mit dem Auto oder den öffentlichen Personennahverkehr näher kennen zu lernen.

 

Vorreiter in Frankfurt war die Deutsche Bahn AG mit Call-a-Bike. Sie bieten seit 2000 ihren Fahrradverleihservice an. Danach gesellte sich nextbike dazu, gegründet 2004 als regionales Unternehmen in Leipzig. In Frankfurt nennt sich der Fahrradverleihservice Visa nextbike. Jetzt kürzlich konnte man in Bornheim an der U-Bahnstation Höhenstraße einen weiteren Fahrradverleihservice entdecken. Diese Fahrräder haben Silber-Orange Farben, was sie sehr auffällig aussehen lässt. Dieser Fahrradverleihservice nennt sich oBike. Dabei handelt es sich um ein chinesisches Unternehmen, das aus Singapur stammt. Anders als bei DB Call-a-Bike und Visa nextbike bietet oBike ein stationsloses Leihfahrrad Angebot an. Das bedeutet, dass man die Leihfahrräder von oBike überall im Stadtgebiet nutzen kann, ohne an eine bestimmte Station gebunden zu sein. Man kann das Leihfahrrad also überall im Straßenraum stehen lassen - nach dem „Freefloating“-Prinzip. Dieses Prinzip bietet auch ein weiteres, in Berlin ansässiges Mobilitätsunternehmen an. Es ist das Unternehmen BYKE Mobility GmbH. Zu erkennen an den blau-gelben Fahrrädern mit dem Namen „Byke“. Call-a-Bike der Deutschen Bahn und Visa nextbike bieten ihre Leihfahrräder jeweils an festen Stationen an. Die Räder müssen auch an solchen Stationen abgestellt werden, sonst zahlen Kunden Strafe.

 

call a Bike DB

Visa nextbike

 

 

 

 

 

 

 

Deutsche Bahn - Call-a-Bike                                                      Visa nextbike
callabike-interaktiv.de                                                                  nextbike.de                                                          

 

Das Unternehmen oBike hat am 28.10.2017 rund 500 silber-orange Velo Fahrräder ohne Gangschaltung aber mit Vollgummireifen in ganz Frankfurt verteilt. Die Leihfahrräder sind wartungsarm. Die Leihgebühr beträgt 1 Euro pro 30 Minuten. Call-a-Bike von der Deutschen Bahn AG und Visa nextbike kosten ebenfalls jeweils 1 Euro für 30 Minuten. Bei oBike muss man jedoch eineKaution von 29 Euro hinterlegen, anders als bei DB Call-a-Bike oder Visa nextbike. Dort gibt es keine Kaution. Das Leihfahrrad Byke nimmt aber nur 0,50 Euro für 30 Minuten Fahrt und hat somit den billigsten Preis. Der Ausleihvorgang und die Abrechnung erfolgt ebenso wie bei DB Call-a-Bike, Visa nextbike oder oBike über eine Smartphone-App. Registrieren kann sich der Nutzer online, über eine Hotline oder auch über die Smartphone App. Das Verfahren ist relativ einfach. Man kann eine Kreditkarte hinterlegen oder lässt sich die Leihgebühr über einen Bankeinzug abrechnen. Bei oBike und Byke geht es sogar über das PayPal Konto. DB Call-a-Bike bietet seit Frühjahr 2008 auch ein Pauschaltarif an. Für Kunden mit BahnCard gibt es den Pauschaltarif auch zum ermäßigten Preis.

 

oBike

Byke Frankfurt

 

 

 

 

 

 

 

oBike                                                                                           Byke
obike.de                                                                                      byke.de

 

Frankfurt hat mittlerweile sehr gut ausgebaute Fahrradwege, die zum Fahrradfahren geradezu einladen. Mit den vier Mobilitätsunternehmen bekommt Frankfurt eine neue Art von Transportmitteln, die um einiges praktischer und umweltbewusster sind. Dabei wird mit den Fahrradverleihservice nachhaltig die gegenwärtigen Mobilitätslösungen verändert. Alle vier Fahrradverleihservice bieten Rund um die Uhr einen schnelleren, intelligenteren und preiswerteren letzte-Meile-Transport an. Keine Schlüssel, kein Bargeld, Ausweis oder Kaution (außer bei oBike). Nach nur ein paar Klicks mit der App kann man die Fahrt sofort genießen.

 

Text: dol

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok