Aussicht mit Fernblick

Quelle: Fraport

Wie wäre es mal mit einem Ausflug zu einem der größten Flughäfen der Welt? Die Besucherterrasse am Terminal 2 des Frankfurter Flughafens bietet einen tollen Logenplatz mit Blick auf Starts und Landungen von Fliegern aus aller Welt. Hier entdecken Sie das Airport-Business mit allen Sinnen.

Nachdem im Terminal 2 die Besucherterrasse nach längere Zeit geschlossen war, bietet sie wieder bei kostenfreiem Eintritt einen tollen Überblick auf den Trubel der rund um das Vorfeld sowie die startenden und landenden Maschinen herrscht – so gesehen alles auf einem Blick. Das Terminal 2 ist vom Regionalbahnhof aus im zehn Minutentakt per kostenlosem Shuttlebus erreichbar. Angekommen bietet die beliebte Besucherterrasse eine grandiose Aussicht auf das rege Treiben auf dem Vorfeld. Besucher*innen können hier ganz entspannt den Mitarbeiter*innen der Abfertigung beim Beladen und Entladen der Maschinen zuschauen und beobachten wie die Maschinen starten und landen.

Dank eines installierten Überwurfschutzes mit Aussparungen für Fotoaufnahmen, ist der Zutritt zur Terrasse ohne Sicherheitskontrolle möglich und bietet eine beeindruckende Kulisse sowie eine internationale Atmosphäre. Als zentraler Verkehrsknotenpunkt ist der Flughafen Frankfurt hervorragend per Flugzeug, PKW oder Bahn erreichbar. Auch an den öffentlichen Nahverkehr im Rhein-Main-Gebiet ist der Flughafen sehr gut angeschlossen. Mit den S-Bahnlinien 8+9 ist man in nur rund 15 Minuten in der Frankfurter Innenstadt. Ab einer Besucheranzahl von 500 besteht allerdings eine Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP2-Maske. Kurz gesagt: Die Aussichtsplattform am Terminal 2 macht die faszinierende Welt des Luftverkehrs am größten deutschen Airport für alle Besucher*innen greifbar.

Wann:
11:00 – 19:00 Uhr (Mo – So)
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Wo:
Besucherterrasse
Frankfurt Airport K823 Terminal 2
60549 Frankfurt am Main
Tel: 069 690 702 91

Kosten:
Keine

Text: hsc