Geheime Musik Acts

Eine Sneak Preview ist besser als Kino: Einzigartige Musik, Wow-Momente und Gänsehaut pur bestimmen den Abend. Das und noch viel mehr erleben Frankfurter*innen im Club der Jahrhunderthalle Ende September. Erwartet werden außerdem drei exklusive Acts unterschiedlicher Genres. Wer das ist, bleibt bis zum Auftritt geheim.

Aufstrebende Künstler*innen, die bisher noch keinen großen Namen in der Branche erarbeitet haben, bekommen bei der diesjährigen Sneak Preview die Chance, ein Publikum zu begeistern, welches dieser Veranstaltung seit sechs Jahren treu ergeben ist. Denn wer dieses Konzert in der Jahrhunderthalle Frankfurt besucht, weiß vorher nicht, wer und was auf der Bühne zu erwarten ist – so das Konzept. Letzteres ist vom Kino abgekupfert, von der Sneak Preview. Nur, dass es anstelle eines Überraschungsfilms eben ein Überraschungskonzert gibt. So werden an diesem Abend bei geheimem Acts nicht nur eine, sondern gleich drei Bühnen genutzt. Jede Band bekommt für ihren Auftritt 30 Minuten Zeit, um das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Ob leise, feurig akustisch, oder gleich alle Pegel auf Maximum – alle Genres sind vertreten. Unter dem Motto „energized by Süwag“ setzt sich der regionale Energieversorger für die musikalische Nachwuchsförderung ein und macht dieses Live-Konzerterlebnis erst möglich. Seit nunmehr sechs Jahren wird diese Konzertreihe durchgeführt, die fortlaufend ein Überraschungspaket offeriert.

Konzert
Foto: Wolfgang, Pexels

Nur die Organisator*innen wissen vorab, welche drei Künstler*innen oder Bands an dem Abend in der gut 450 Besucher*innen fassende Jahrhunderthalle auftreten werden. „Im Schnitt kämen 300 bis 400 Zuschauer*innen zu den mittlerweile vier oder fünf Mal im Jahr veranstalteten Sneak-Abenden, darunter auch ein Kern sehr treuer Gäste, die stets bereit sind, quasi die Katze im Sack zu kaufen“. berichtet die FAZ. „Die Music Sneak energized by Süwag ist ein energiegeladenes Musikformat für Nachwuchskünstler. Wir freuen uns sehr dabei zu sein und so ganz im Sinne unseres Leistungsversprechens – Meine Kraft vor Ort – die regionale Musikszene zu unterstützen“, ergänzt Tobias Leistner, Sponsoringverantwortliche*r bei der Süwag gegenüber dem digitalen City-Guide Frankfurt-Tipp. Dem Musikstil sind somit keine Grenzen gesetzt – vom Singer-Songwriter über Rap, Elektropop oder Blues Rock kann dort alles ertönen. Gastgeber und Moderator der Music Sneak ist übrigens der 28-jährige Lyriker, Moderator und Kulturjournalist, Finn Holitzka. (MBU/2023)

Wann:
30.09.2023
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20:00 – 23:00 Uhr
Wo:
Jahrhunderthalle Club
Pfaffenwiese 301
65929 FRANKFURT AM MAIN
Kontakt:
Jahrhunderthalle Frankfurt
Telefon 069 36 01–100
E-Mail info@jahrhunderthalle.com
Kosten:
18 € (VVK)
20 € (AK)