Energie sparen – Kleine Maßnahmen

Während der aktuellen Energiekrise müssen Sie Gas, Strom usw. mit Bedacht einsetzen. Wir brauchen Energie für alle Bereiche unseres modernen Lebens. Ohne Strom gäbe es abends und morgens kein Licht, zudem brauchen wir Energie für den Transport, für unsere Arbeit und zum Einkaufen. Ohne Energie geht nichts. Diejenigen, die sich auf das Energiesparen konzentrieren, schonen nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. Sie können Ihren Energieverbrauch mit ein paar cleveren Schritten reduzieren.

Seit Februar 2022 sind die Energiepreise aufgrund des Krieges zwischen Russland und der Ukraine stark gestiegen. In Zeiten steigender Preise machen sich viele Hausbesitzer*innen Sorgen um ihre Energiekosten. Wenn Sie Energie weise einsetzen, hat nicht nur die Umwelt etwas davon, sondern auch Sie werden finanziell entlastet. Auch ohne Geld auszugeben, können Sie Ihren Energieverbrauch mit ein paar einfachen Schritten und Tipps senken. In dieser Online-Veranstaltung erklärt Cathrin Becker, Energieberaterin der Verbraucherzentrale, mit Beispielen, wie Hausbesitzer*innen ihren Energieverbrauch senken können. Auch mit einem sehr kleinen Budget kann eine energetische Sanierung in Gebäuden durchgeführt werden.

Wann:
12.01.2023
18:00-19:30 Uhr

Wo:
Online

Kontakt:
Verbraucherzentrale Saarland e.V.
Trierer Str. 40
66111 Saarbrücken
Tel: 0681 / 50089-0
E-Mail: vz-saar@vz-saar.de

Anmeldung:
erforderlich, unter diesem Link

Kosten:
Keine