COMOEDIA MUNDI kommt nach Frankfurt an das Museumsufer

Der Kartenvorverkauf am Museumsufer für  das Musik & Theaterfestival TANGENTE und der Ausschank im Caféwagen beginnt am Sonntag, 19. Juni. Das Festival geht bis einschließlich 2. August.

Letztes Jahr noch dachte man, es sei der letzte Sommer unter dem Zeichen einer Pandemie. Nun sind die Ein– und Beschränkungen weggefallen, und die Veranstalter können ihr Zelt wieder voll belegen!  Wer den Spielplan studiert, wird dabei feststellen, dass das Theater abends nur noch unter der Woche angeboten wird. Das leise Kulturangebot des Theaters bietet einen Kontrast zu der Feiermeile des „Museumsufers“, das am Wochenende von Partymenschen regelrecht überschwemmt wird. Der Kartenvorverkauf am Museumsufer für  das Musik & Theaterfestival TANGENTE und der Ausschank im Caféwagen beginnen am Sonntag, den 19. Juni. Das Festival geht bis einschließlich 2. August.

Im traumhaften Ambiente von Caféwagen und Theaterzelt startet das Festival COMOEDIA MUNDI am 28. Juni die Aufführungsreihe mit Ihrer aktuellen Produktion SORBAS, frei nach dem Roman Alexis Sorbas von Nikos Kazantzakis. Bekannter noch durch die Verfilmung mit Antony Quinn, wird die Geschichte einer Begegnung zweier ungleicher Menschen am Sehnsuchtsort Kreta auf die Bühne gebracht.  Der sinnsuchende Schriftsteller Basil trifft auf das Urgestein Sorbas. Geist trifft Körper. Beeindruckt von Sorbas Vitalität und Direktheit geht der Denker in die „Schule des Lebens“ bei Sorbas. „Sehnsucht nach Weite, die Frage nach dem „Was wirklich zählt im Leben“ waren für uns in den von den Einschränkungen der Pandemie geprägten Monaten Motor, diese Ode an das Leben zu inszenieren. Musikalisch, humor- und ungemein kraftvoll tobt ein Wesen über die Bühne, das auch nach den größten Katastrophen nicht den Mut verliert“, so der Veranstalter. Premiere ist am Dienstag, 28. Juni um 20 Uhr 30!

Klick mich an, ich bin’s Programm und der Spielplan, auf Facebook sind sie immer mit aktuellen Berichten und Hinweisen zu Programm und Hintergrund des Unternehmens zu finden.

Am Mittwoch, 15. Juni wird das Zelt endlich aufgebaut, wer Lust und Zeit hat ist herzlich eingeladen:  Denn der Corona-Speck muss weg, und an der Bikinifigur arbeitet es sich viel schöner im Freien an der frischen Luft, zusammen mit netten Menschen! Für Essen und Trinken ist gesorgt! Quelle: Comoedia Mundi

Wann:
19.06.-02.08.2022
15:00-24:00 Uhr

Wo: 
Sachsenhausen Nord
Am Museumsufer

Kontakt:
Fabian Schwarz
Comoedia Mundi
Schloßstrasse 18
90619 Trautskirchen
Tel.: 9107 997970
Mobil: 0170 4908450
E-Mail: fabian.schwarz@comoedia-mundi.de

Webseite:
Comoedia-Mundi

Anmeldung:
Kartentelefon: 0151 26939781
Kartenvorverkauf im Caféwagen ab 17 Uhr, Sonntags ab 14 Uhr
Die Karten bitte vorrangig per E-Mail „fabian.schwarz@comoedia-mundi.de“ bestellen. Reservierte Karten bitte eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn direkt an der Kasse am Zelt abholen.

Kosten:
Konzerte & Theaterstücke:

Vollzahler  – 25 €
ermäßigt –  20 €
bis 16 Jahre –  15 €
Kulturpass – Hartz IV  – 1 €

Kindertheater:

Erwachsene – 13 €
Kinder – 9 €
Kulturpass – Hartz IV –  1 €

Information zur Barrierefreiheit:
Laut Veranstalter barrierefrei