Logo Buchmesse

 

 "Bücher sind kein geringerer Teil des Glücks.
Die Literatur wird meine letzte Leidenschaft sein." 
( Friedrich II, der Große, 1712-1786, preußischer König. >> Der alte Fritz>>)


Die Frankfurter Buchmesse in Frankfurt am Main ist die größte Buchmesse der Welt. Mehr als 7.000 Aussteller aus rund 100 Ländern präsentieren sich auf der Buchmesse Frankfurt und stellen über 400.000 Buchtitel, Landkarten, Manuskripte und Grafiken sowie digitale Medien wie Hörbücher und E-Books aller Themen vor. Darüber hinaus wird die Buchproduktion und die Kultur eines Gastlandes auf der Literaturmesse jedes Jahr besonders herausgestellt. In diesem Jahr ist Norwegen Ehrengast. Ein Land großer Literatur: von Klassikern wie Hendrik Ibsen bis zu aktuellen Bestsellerautoren wie Jo Nesbø. Wir freuen uns sehr darauf, die Literatur von den Menschen aus dem hohen Norden zu erleben. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Nicht unerwähnt sollte die Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises bleiben.
In erster Linie dient die Frankfurter Buchmesse Verlegern, Agenten, Buchhändlern, Bibliothekaren, Illustratoren, Filmproduzenten, Übersetzern, Druckern, Autoren, Antiquaren sowie Software- und Multimedia-Anbietern zur Vorstellung ihres Angebots und dem Abschluss von Geschäften.
Trotzdem ist die Frankfurter Buchmesse auch für Konsumenten, „Literaturliebhaber“ & „Lesewütige“ eine besuchenswerte Veranstaltung.

Herzlich Willkommen!
Hjertelig velkommen, Norge!

16.10.2019 - 20.10.2019 (19.10./20.10 Publikumstage)
Adresse

Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

abs
Oktober 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen