Kellertheater Frankfurt: „Gut gegen Nordwind“ am Fr., 19.11.21 und Sa., 20.11.21

Das Kellertheater lädt zu einer unterhaltsamen Brieffreundschaft ein, die sich zwischen zwei Personen rein zufällig entwickelt. Einmal eine E-Mail falsch verschickt und schon enstehen daraus die amüsantesten Verwicklungen.

 

 

 

Wer kennt das nicht? – So manche verschickte E-Mail landet nicht dort, wo sie eigentlich ankommen sollte. Emmi Rothner hat damit auch so ihr Erfahrung. Doch meistens verschwinden diese falsch versendeten E-Mails unbeantwortet in den Weiten des Internets. Das gilt aber nicht für die E-Mail von Emmi Rothner, die versehentlich an Leo Leike verschickt wurde. Herr Leike antwortet zunächst eher widerwillig, dann aber zunehmend mit Interesse. Ein merkwürdiger Austausch entsteht. Erst geht es um belanglose Dinge, später sogar um intimere Inhalte.

Doch was ist das? Entsteht hier nur eine „normale Brieffreundschaft“ oder ist es vielleicht mehr? Jeder Klang einer Glocke, der eine neue E-Mail des Anderen ankündigt, erzeugt „Schmetterlinge“ im Bauch. Bei Beiden dürfte das aber eigentlich nicht sein, denn SIE ist mit Ehemann Bernhard verheiratet und ER hängt immer noch an seiner Ex-Freundin Marlene.
Kann das für Beide gut ausgehen?

Ein Bühnenstück mit Anja und Dirk Leukroth.

Termine

Fr.,  19. November 2021
Sa., 20. November 2021

Beginn

20:30 Uhr

Adresse

Kellertheater Frankfurt
Junge Bühne Frankfurt e.V.
Mainstraße 2
60311 Frankfurt a.M.

Telefon
069 / 288023

Tickets*

Kellertheater

*Restkarten an der Abendkasse!

Text: rsi
Foto: rsi (Grafik)
November 2021

 

Gefördert aus Mitteln der Stadt und des Jobcenters Frankfurt am Main

© 2021 GFFB gemeinnützige GmbH | Mainzer Landstraße 349 | 60326 Frankfurt am Main | Tel. 069-951097-100